> News > #87 Rückblick auf das CNB RENDEZ-VOUS 2021

Rückblick auf das CNB RENDEZ-VOUS 2021

28. Oktober 2021


   
Die 12. Ausgabe des CNB Rendez-Vous fand vom 17. bis 19. September 2021 in Saint-Florent auf Korsika statt. Nach dieser noch nie dagewesenen Gesundheitskrise war das CNB-Team hocherfreut, dieses Event (das man wirklich nicht verpassen sollte) organisieren zu können.
 
Fünf CNB 76, drei Bordeaux 60, eine CNB 66 und eine CNB 77 kamen zusammen, um dieses Wochenende mit Segeln und Konversationen zu verbringen. Die Flotte war zwar definitiv kleiner als in den Vorjahren, da die Grenzen für Besucher aus bestimmten Ländern immer noch geschlossen waren, aber das hinderte die Teilnehmer, die es geschafft hatten, nicht daran, eine wunderbare Zeit im herrlichen Golf von Saint-Florent zu verbringen.
 
Das Prinzip blieb unverändert: Eine subtile Balance aus Geselligkeit und Sportlichkeit.
 
Das CNB-Team war in voller Stärke anwesend, insbesondere mit Olivier und Coralie vom Kundendienst, aber auch Philippe Briand und Jean-Marc Piaton kamen, um dieses Wiedersehen zu feiern.
 
Die Begrüßungsveranstaltung für alle Teilnehmer und Partner des Rendez-Vous fand am Freitagabend auf der Esplanade der Zitadelle von Saint-Florent statt, wo Cocktails gereicht wurden.
 
Am Samstagmorgen starteten die Boote bei leichtem Wind zur ersten North Sails-Regatta, die im Anschluss an das vielbeachtete Spektakel der Löschflugzeuge bei einer Trainingseinheit stattfand. In der Mitte des Tages konnten die Crews bei einem Mittagessen vor Anker baden und ein Glas Thiénot-Champagner genießen. Die zweite Incidence-Regatta folgte am Nachmittag.
 
Am Abend kamen alle Crews zum Abendessen in einer typisch korsischen Auberge am Wasser zusammen. An diesem Abend war auch das Management-Team von Solaris anwesend, um die Eigner zu treffen, den Geist der CNB-Familie zu entdecken und ihren Wunsch zu äußern, die CNB-Identität zu erhalten.
 
Am Sonntag herrschten bei der Yacht Solutions-Regatta sehr sportliche Bedingungen mit Windböen von bis zu 35 Knoten. An der Spitze gaben sich drei CNB 76er ein Kopf-an-Kopf-Rennen, und auf der letzten Etappe gaben sie noch einmal richtig Gas!
 
Nach einer etwas ungestümen Rückkehr in den Hafen konnten alle bei der abendlichen Cocktailparty die Abschlussveranstaltung des Wochenendes genießen.
 
Païkea und Nina gewannen die Kategorie Bordeaux 60, Umaren, die einzige Vertreterin der CNB 66, wurde wenig überraschend Erste in ihrer Kategorie, zeigte aber ebenfalls eine beachtliche Leistung, und J-Six musste sich ganz schön ins Zeug legen, um sich den Sieg in der Kategorie CNB 76 zu sichern.
 
Bei der 12. Ausgabe des CNB Rendez-Vous gab es einige großartige Momente, die von allen Teilnehmern sehr geschätzt wurden!
 
Wir sehen uns nächstes Jahr im Juni!