> News > #39 Die CNB 76 Malaika im Archipel Spitzbergen (Svalbard)

Die CNB 76 Malaika im Archipel Spitzbergen (Svalbard)

11. Januar 2018


   
Im Sommer 2017 begaben sich die Eigner der CNB 76 Malaika auf ein ganz besonderes Abenteuer: Sie segelten in die eisigen Gewässer Spitzbergens!

Diese norwegische Inselgruppe besteht aus einer Reihe von Naturparks von atemberaubender Schönheit.
 
Unter solchen Bedingungen zu segeln ist sehr ungewöhnlich. Deshalb wurde die CNB 76 mit einem speziellen Bugschutz und einer Zusatzheizung ausgerüstet, um für die Entdeckung dieser ungastlichen Umgebung bestens gewappnet zu sein.
 
Das Eigner-Paar liebt das Reisen und das Segeln. Ihre Ankerplätze erstrecken sich von der Karibik bis zum Mittelmeer. Für dieses Abenteuer wollten sie die üblichen Strecken verlassen und eine völlig andere Umgebung entdecken – eine Tour, die zugleich die Seetüchtigkeit der CNB Yachten beweist.
 
Weitere Touren sind für Malaika und ihre Crew geplant. Nach einem Winter auf dem Mittelmeer werden sie im kommenden Sommer nach Schweden segeln!
 
Sehen Sie das Video dieses Abenteuers in eisigen Gewässern an Bord ihrer CNB 76: