> Die CNB-Familie > CNB Rendez-Vous > CNB Rendez-Vous 2019

CNB Rendez-Vous 2019

Calvi (Korsika)
Dieses Jahr fand das 11. CNB Rendez-Vous in Calvi auf Korsika statt.
5 Bordeaux 60, 5 CNB 66, 5 CNB 76 und eine One-off kamen im Hafen von Calvi für ein Segelwochenende zusammen. Jedes Jahr sind Eigner von CNB Yachten eingeladen, mit den verschiedenen Werft-Teams etwas Zeit auf dem Wasser zu verbringen. Auch Schiffbauingenieur Philippe Briand und die Innenausstatter Jean-Marc Piaton und Rafael Bonet waren mit dabei. Dieses Jahr kamen 150 Teilnehmer zu diesem Event! Die Eigner waren begeistert von diesem korsischen Wochenende, an dem sie das echte, unverfälschte Korsika genießen konnten.
Die Boote wurden am Freitag, den 14. Juni abends empfangen, gefolgt von einem Begrüßungscocktail im Freilufttheater am Fuße der Zitadelle mit Blick auf das Meer.
Der Samstag war sehr emotional, mit zwei Regattastrecken: Die North Sails-Regatta am Morgen und die Incidences am Nachmittag. Diese Wettfahrten genossen 10 bis 25 Knoten Wind und herrlichen Sonnenschein. Vor der wunderschönen Kulisse von Calvi und seiner Zitadelle traten die Boote gegeneinander zum freundschaftlichen Kräftemessen an. Anschließend stand ein von unserem Partner Thiénot bereitgestelltes Champagner-Lunch auf dem Programm, bevor es zur zweiten Regatta des Tages wieder auf das Wasser ging.
Wieder an Land trafen sich die Teilnehmer zu einer Abendveranstaltung im authentischen und exklusiven Restaurant U Nichjaretu, eingebettet in die Macchia zwischen dem Meer und den Bergen mit einem herrlichen Blick auf die blaue Weite. Hier wurde mitten in den korsischen Bergen zu DJ-Beats getanzt. An diesem Abend konnten sich die Segler auch über ihre Leistung bei den Regatten austauschen, Strategien und Techniken diskutieren und sich auf die nächste Regatta des Wochenendes vorbereiten.
Am nächsten Tag stand die letzte Regatta an, die Volvo-Regatta. Auf dieser Strecke ging es in einem ehrgeizigen, aber dennoch freundschaftlichen Kräftemessen vorbei an der Halbinsel Revellata bei herrlichem Sonnenschein und etwas mehr Wind als am Vortag.
Nach dem Überqueren der Ziellinie segelten die Eigner zurück zum Hafen, um den letzten Abend des CNB Rendez-Vous zu genießen und die Gelegenheit zu nutzen, den Gewinnern zu gratulieren:
  • SAYA II gewann den „Preis für Eleganz" für das Boot und seine Crew.
  • AIDA II gewann den „Briand-Preis", verliehen vom Ingenieur selbst, dessen renommierte Signatur untrennbar mit der Geschichte von CNB yacht builders verbunden ist und umgekehrt.
Darüber hinaus wurden die Gewinner der Regatten ausgezeichnet.
In der Kategorie unter 70 Fuß:
  • 1. Platz: Sona, eine Bordeaux 60
  • 2. Platz: Dea, eine CNB 66
  • 3. Platz: GIGI, eine CNB 66
In der Kategorie über 70 Fuß:
  • 1. Platz: Tamina, eine CNB  76
  • 2. Platz: Alamea, eine CNB 76
  • 3. Platz: Nou Horitzo, eine CNB 76
Zwei großartige Siegertreppchen als stilvoller Abschluss dieses Events! Dieses 11. CNB Rendez-Vous war eine besondere Zeit des geselligen Genießens eines entspannten Segelwochenendes, das allen Teilnehmern wunderbare Momente bescherte!