Chrisco, CNB 100



  • 54
  • 2009
  • Luca Brenta & Co. Yacht Designers
  • Wetzels Brown Partners
  • Kohlenstoff-Verbundwerkstoff / Balsa / Vinylester
  • 30,48 m / 100'
  • 6,82 m / 22'5''
  • 4,20 m / 13'9''
  • 72 t / 158.760 Pfund
  • 24 t / 52.910 Pfund
  • Sloop
  • 474 m² / 5.100 Quadratfuß

Prospekt   Einrichtungsplan  






 



Dieses Design von Luca Brenta zählt zu den Yachten, die die Geschichte von CNB geprägt haben. Das Deckshaus mit seinen 75 Verbundglasscheiben, die auf einer Decksunterzugstruktur aus Kohlenstoff verklebt sind, hat die Optik eines Diamanten und ist die Signatur der Yacht. Mit ihren zahlreichen Auszeichnungen zeugt sie von der Fähigkeit unserer Werft, eine hochmoderne Yacht zu bauen, die die Kriterien der Seetüchtigkeit erfüllt, die für unsere Marke bezeichnend sind. Diese beiden Merkmale, die sich in der Welt der Superyachten allzu oft gegenseitig im Weg stehen, vereinen sich in der Chrisco zu einem kohärenten Ganzen.
Dem Ehepaar aus Europa, das diese 100-Fuß-Yacht bei uns in Auftrag gab, gefiel unser Vorschlag eines stark verglasten Deckshauses, es hatte aber ebenfalls präzise eigene Vorstellungen. Bei einem Segelschiff eine Seltenheit, waren sowohl das Gewicht als auch die Geschwindigkeiten im Vertrag verankert, die Toleranz bei Überschreitung betrug lediglich 5 %! Letztendlich verließ die Chrisco die Werft 600 kg leichter als geplant, was einer bemerkenswerten Zusammenarbeit zwischen unserem Planungsbüro, unseren Konstruktionsteams, dem Innenarchitekturbüro Wetzels Brown Partners und natürlich Luca Brenta zu verdanken war.
Die Chrisco, ein Segelboot aus gutem Hause, hat binnen sechs Jahren stolze 80.000 Seemeilen zurückgelegt. Die Begeisterung der Eigner für Minimalismus hat sie oft zu technisch gewagten Lösungen bewogen, etwa Primär-Winschen, die von Kohlenstoffplatten unter Deck verborgen werden, die sich wie eine Brieftasche öffnen. Auch außen pflegt die Chrisco den Purismus und ist frei von Unebenheiten. Von innen ist die Takelung stets durch das verglaste axiale Feld zu sehen. Die Seefahrt an Bord dieser Yacht ist ein Stück Lebenskunst.
 
Auszeichnungen
2009 International Superyacht Design Award: Best Sail 24 to 40 m.
2009 Wetzels Brown Partners: International Superyacht Design Award
2009 Best Interior: Power and Sail Award.
2010 Wetzels Brown Partners: ShowBoats Newcomer Interior Design Award.

BILDER